WISSENSWERTES rund um die JFG

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2017

Die Vorbereitungen für die neue Spielrunde sind in vollem Gange. Die Jahreshauptversammlung steht am 11. Juli an um alle Weichen für die Zukunft zu stellen.
Hier die Einladung und Tagesordnung zum Download  >>>

Bitte kommt zahlreich!
Stellt euch vor es ist Fußball und keiner geht hin!
Ohne euch geht nichts ...

DANKE

Unsere Jubiläumsfeierlichkeiten sind vorüber! DANKE allen Gästen und insbesondere den Helfern für die Teilnahme und das Engagement.

Die Vorstandschaft

Weitere Infos folgen!
Bilder findet ihr unter diesem Link in der Bildergalerie: 5 Jahre JFG 2015

5 Jahre JFG Rauhe Ebrach FRENSDORF 2010 e.V.

Der Fußballverein JFG Rauhe Ebrach Frensdorf e.V. feiert sein 5 jähriges Bestehen. Wir laden Sie alle herzlich ein bei unserer zweitägigen Feier am 4. und 5. Juli auf dem Sportgelände des SV Frensdorf dabei zu sein. Am Samstagabend starten wir mit einem Open Air der Gruppe „ampfire“. Einlass ist ab 19:30 Uhr. Am Sonntag geht es ab 10:00 Uhr mit einem Familientag weiter. Alle weiteren Informationen zum Kartenverkauf, kostenlosen Bus-Shuttle etc. können sie weiter unten nachlesen!

Die "Gründungsväter" von 2010

Durch die Gründung einer Junioren Förder Gemeinschaft ergaben sich für den SV Frensdorf, den SV Reundorf und der DJK SC Vorra viele Vorteile. Unter anderem hatten die Juniorenfußballmannschaften nun in der JFG Rauhe Ebrach Frensdorf e. V. unbeschränktes Aufstiegsrecht, auch fiel die Spielerbegrenzung der Spielgemeinschaften weg. Der Spielertausch innerhalb der Altersgruppen war viel einfacher möglich. So konnten ab der Saison 2010/2011 wieder alle Jugendlichen der Gründungsvereine Fußballspielen. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit ließen auch sportliche Erfolge nicht lang auf sich warten. In der ersten Saison waren es schon zwei dritte Tabellenplätze. In der Saison 2011/2012 erspielten die 5 Juniorenteams bereits eine Meisterschaft und vier Vizemeisterschaften.

Im Jahr 2012 entschlossen sich der SV Pettstadt und der SV Waizendorf zum Eintritt in die JFG Rauhe Ebrach Frensdorf e. V. Durch den Zusammenschluss der fünf Vereine gelingt uns heute eine leistungsgerechte Förderung aller Juniorenspieler. Der jugendliche Fußballer steht bei uns im Mittelpunkt. Das bringt uns täglich dem Ziel näher, technisch gut ausgebildete TEAMPLAYER an die Seniorenmannschaften der einzelnen Stammvereine zurückzuführen. Dank des sehr großen Engagements aller Ehrenamtlichen wie Spielereltern, Trainern, Betreuern und Vereinsverantwortlichen gelang und gelingt es uns zudem viele Aktivitäten für unsere jugendlichen Spieler zu organisieren oder zu unterstützen. Einige Beispiel sind hier u.a. Testspiele gegen hochklassige Mannschaften wie Greuther Fürth, den FC Eintracht Bamberg 2010, oder die Landesligamannschaft der Damen des SV Frensdorf. Aber auch die Möglichkeit einer Trainingseinheit mit den Profis des DFB-Mobiles, der Besuch der Ferienfußballschule, Wochenendaufenthalte in Heimen des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV), Winter- und Rätselwanderungen, Klettergartenbesuche, und, und, und... wurden angeboten. Weitere Highlights der letzten 5 Jahre waren die Mithilfe und das Dabeisein bei lokalen Veranstaltungen der anderen Vereine und Gemeinden, etwa wie beim Weihnachtsmarkt, dem Faschingsball, dem Naturbadesee oder dem Kreiserntedankfest um nur einige zu nennen. Soziale Engagements liegen uns am Herzen! Am Montag, den 23.03.2015, fand auf dem Sportgelände in Reundorf ein außergewöhnliches Fußballspiel statt. Ein Team von jungen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus der Jugendwohngruppe Hirschaid der Caritas-Jugendhilfe spielte gegen unsere B-Jugendlichen. Das Spielergebnis war zweitrangig. Im Vordergrund standen Freude am Sport, Abwechslung vom Alltag, Völkerverständigung und Toleranz.

Die JFG Rauhe Ebrach Frensdorf e. V arbeitet jeden Tag daran, dass es neben dem sportlichen Aktivitäten auch ein angenehmes Umfeld gibt, in dem sich alle Spieler bei der JFG wohl fühlen und sich gerne mit dem Verein identifizieren.

Dafür stehen alle ehrenamtlichen Helfer und der gesamte Vorstand der JFG Rauhe Ebrach Frensdorf.

PROGRAMM: 5 Jahre JFG Rauhe Ebrach FRENSDORF

SPORTPROGRAMM:

12.00 Uhr / D9-3 / JFG - Auswahl Jahrgang 2004 der Stammvereine
12.15 Uhr / D9-2 / JFG - SpVgg Greuth/Fo
13.00 Uhr / D9-1 / JFG - JFG Steigerwald
14.00 Uhr / C-1 / JFG - FC Eintracht Bamberg 2
15.15 Uhr / B-1 / JFG - Gegner ist noch offen
15.40 Uhr / Ehemalige A-Junioren JFG - A-Junioren Meistermannschaft 2009

GLÜCKWUNSCH allen Spielern und Betreuern

Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen Beteiligten für die tollen Saisonleistungen.
mehr ...

ARCHIV

Die Einstellung muss stimmen...

Die Vorstandschaft im Februar 2011: Hans-Peter Burkard (Verantwortlicher der Homepage), Georg Denzler (Finanzen), Heinrich Rittmaier (Sportlicher Leiter), Johannes Oeder (Mitgliederverwaltung), Friedrich Biesenecker (Vorstand).

 

Unser Betreuerteam mit Sponsor Jürgen Baudisch und Fahrlehrerin Daniela Huber:

stehend: Peter Böck, Jürgen Baudisch, Daniela Huber, Harald Büchner, Matthias Wessely, Werner Zimmermann, Heinrich Rittmaier, Georg Denzler, Friedrich Biesenecker, Hans-Peter Burkard
sitzend: Gerhard Merkel, Rainer Frauenknecht, Michael Schneider, Johannes Oeder, Steven Ortlepp, Jürgen Pickel, Egon Pflaum, Andy Hölzer
es fehlen: Thomas Dieterle, Olaf König, Anja Seuling

 

Pressebericht zur Gründung

Zur Gründung der JFG äußert sich die Vorstandschaft in einem Artikel für die Öffentlichkeit!!!!

Informationen für die Eltern

Ein Infobericht zur Gründungsversammlung von Hans-Peter Burkard.

Satzung der JFG Rauhe Ebrach Frensdorf e.V.

Die Satzung der JFG ist in einer ersten Fassung vom Januar 2010 einsehbar.

Erste Mitgliederversammlung

Am Montag, 05.07.2010, fand die erste Mitgliederversammlung statt. Der BLSV überreichte feierlich die Vereinsurkunde, die Vorstandschaft wurde gewählt und die Satzung verabschiedet!  Power-Point-Präsentation von R.Frauenknecht

JFG-Eröffnungparty 2010

Die Party zum Start der JFG im Festzelt des SCV war ein voller Erfolg. Friedrich Biesenecker konnte viele Spieler und Eltern sowie Fans der JFG begrüßen. weiterlesen...